Jobs hier
DruckversionSeite empfehlen

Zahlen verstehen und nutzen – Einführung in die quantitative Marktforschung

Zahlen verstehen und nutzen – Einführung in die quantitative Marktforschung

Die quantitative Marktforschung liefert wichtiges Kundenfeedback, das Ihnen bei der Produktentwicklung entscheidende Handlungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Sei es die Bewertung von Produkten und Marken oder die Wirkung von Werbekampagnen und anderen Marketingmaßnahmen: Diese Informationen sind entscheidend für den Erfolg Ihrer Produkte.

Wir vermitteln Ihnen Grundlagen der empirischen Marktforschung und greifen die zentrale Frage auf: Welche Fragen können wie von wem beantwortet werden?

Welchen Mehrwert werden Sie davon haben?

Sie erhalten einen detaillierten Einblick über die Stufen quantitativer Studien sowie einen Überblick über die wichtigsten Methoden. Es werden alle relevanten Schritte einer Studie behandelt und mögliche Stolpersteine beleuchtet.

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Einsteiger in die Marktforschung sowie an Mitarbeiter der betrieblichen Marktforschung bzw. institutioneller Einrichtungen.

Level: Einsteiger

Welche Inhalte erwarten Sie?
  • Welche Ziele können mit einer Marktforschungsstudie erreicht werden?
  • Art der Fragestellungen; Hypothesen
  • Grenzen der empirischen Marktforschung
  • Stichprobenziehung (Wer soll befragt werden?)
  • Operationalisierung der Studienziele (Was soll gefragt werden?)
  • Exkurs: Skalenniveaus, statistische Kennwerte
  • Hypothesentestung
  • Befragungsmethoden: Vor- und Nachteile
  • Konstruktion von Erhebungsbögen
Referent

Dipl.-Psych. Dirk Obermeier

Inhouse-Seminare

Wir führen unsere Seminare regelmäßig in Unternehmen durch, gerne auch in Ihrem! In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen Details zu diesem Seminar oder wir stellen Ihnen ein individuelles Seminarprogramm zusammen, das für Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sprechen Sie uns an!