Infos hier
DruckversionSeite empfehlen

Produktclinics und Produkttests

Produktclinics und Produkttests

Was ist eine Clinic?

Bei einer Clinic werden Produkte oder Prototypen im Wettbewerberumfeld getestet. „Clinic“ bedeutet hierbei, dass in einem zentralen Test die Teilnehmer zum Produkt kommen. Fragestellungen einer Clinic können von Design über Gebrauchstauglichkeit bis hin zu Preiselastizitäten gehen.

Gängige Clinicen im Automobilbereich sind statische oder dynamische Clinicen. Bei statischen Clinicen werden etwa Designbeurteilungen zu einem frühen Zeitpunkt im Produktentwicklungsprozess untersucht. Hierbei werden Protoypen und Wettbewerber in einer Halle zusammen ausgestellt.
Bei dynamischen Clinicen werden etwa Fahrtests mit in Entwicklung befindlichen elektronischen Systemen durchgeführt. Fragen, die hier im Vordergrund stehen, sind:

  • Versteht der Fahrer das System?
  • Versteht er die Bedienung?
  • Wie kann und muss die Bedienung und das System optimiert werden?
  • Wie ist die Kundenakzeptanz?

Typische Befragungsmethoden, die wir in Clinicen anwenden, sind:

  • Einzelinterview
  • Tiefeninterview
  • Selbstausfüller
  • Usability-Test mit UsePrisma®
  • Conjoint

Das Spiegel Institut Mannheim hat in den letzten 10 Jahren etwa 120 Clinicen weltweit durchgeführt, unter anderem:

  • Benchmark-Test des Wettbewerbsumfeldes mit und ohne Prototyp (statisch/dynamisch): PKW, Nutzfahrzeuge, Traktoren, Mähdrescher, Feldhäcksler
  • Usability-Test elektronischer und alltäglicher Geräte (statisch/dynamisch): Waschmaschinen, Staubsauger, Stechhilfen und Blutzuckermessgeräte (Diabetes Produkte)
  • Benchmark-Test automobiler Systeme (statisch/dynamisch): Multimediasysteme, Navigationssysteme, Fahrerinformationssysteme, Fahrerassistenzsysteme