Infos hier
DruckversionSeite empfehlen

Fokusgruppen

Fokusgruppen

Dem Meinungsbildungsprozess beiwohnen und Erkenntnisse gewinnen zu überindividuellen, gesellschaftlich geteilten Einstellungen

Was ist eine Fokusgruppe?

In einer Fokusgruppe diskutieren 6 bis 10 Personen unter der Anleitung eines Moderators über ein definiertes Thema. Als Grundlage für die Moderation dient ein in enger Kooperation mit dem Auftraggeber verfasster Leitfaden. Die Gruppe ist nach vorab genau definierten Kriterien zusammengesetzt - entweder haben die Personen gemeinsame Interessen oder besitzen andere für den Untersuchungsgegenstand relevante gemeinsame Merkmale.
Die Fokusgruppe wird über Video in einen Nebenraum übertragen oder sie kann durch einen Einwegspiegel beobachtet werden.
Zur Auswertung wird entweder das während der Diskussion erstellte Protokoll oder die ausführliche Transkription der Audioaufzeichnung einer qualitativen Inhaltsanalyse unterzogen.

Welche Vorteile haben Fokusgruppen?
Fokusgruppen sind

  • effizient: man bekommt "viele Meinungen auf einmal"
  • methodisch flexibel: je nach Untersuchungsziel kann eine Vielzahl an Methoden zum Einsatz kommen
  • gruppendynamisch: in der Kleingruppe wird der soziale Einfluss auf Meinungen abgebildet und die Mechanismen im alltäglich stattfindenden Meinungsbildungsprozess offen gelegt
  • kreativ: der Austausch mit anderen Teilnehmern wirkt anregend (Schneeball-Effekt) und fördert die Ideenproduktion
  • "hautnah": der Auftraggeber kann als Beobachter den Kunden direkt erleben, sich so ein lebendigeres Bild von dessen Bedürfnissen machen und die Ergebnisse später leichter nachvollziehen

Wo werden Fokusgruppen eingesetzt?

Aufgaben vom "Typ des Suchens", bei denen möglichst viele verschiedene Lösungen für ein Problem, viele neue Ideen gefunden oder viele verschiedene Vorstellungen zusammen getragen werden sollen

  • Produktkonzepttests
  • Werbepretests
  • Trendforschung
  • als qualitative Vorstufe großer quantitativer Studien

Unser Fokusgruppenraum:

Fokusgruppenraum 1 Fokusgruppenraum 2
Fokusgruppenraum 3 Fokusgruppenraum 4